Grundschule an der Paul-Singer-Straße

Mit Spaß lernen und lehren

Auch in diesem Jahr hat die Schule am Gottesdienst zum 3.Advent in der Heilig-Geist-Gemeinde teilgenommen. Unter der Leitung von Frau Heitmann waren Kinder aller Jahrgänge mit in die Kirche gekommen, um die einstudierten Lieder vorzutragen.

 

Um 10h trafen wir uns vor der Kirche. Alle Kinder waren sehr aufgeregt, da keiner so etwas schon gemacht hat. Wir probten alle Lieder noch einmal, bevor es um 11h losging.

Pastorin Walter eröffnete den Gottesdienst und wir waren mit unserem ersten Lied dran. Alle gaben sich ganz viel Mühe und es wurde ganz toll. Die Pastorin erzählte etwas und wir machten wieder Musik. Ein Krippenspiel, in dem die Gäste mitmachten, war auch dabei. Eine Gitarrengruppe spielte ebenfalls Lieder vor.

 

Viele Eltern begleiteten die Kinder in die Kirche; das war ganz toll. Auch Lehrerinnen waren da.

Nach 45 Minuten war der Gottesdienst zu Ende und alle gingen wieder nach Hause. Wir luden die Instrumente ein, um sie zur Schule zu fahren. Selbst heute, am Schultag, sprachen viele Schülerinnen und Schüler über dieses tolle Ereignis.

 

Vielen Dank an alle Kinder, deren Eltern und besonders Frau Heitmann für die tolle Zeit.