Grundschule an der Paul-Singer-Straße

Mit Spaß lernen und lehren

Wir sind dabei ...

Auch in diesem Jahr nahm die Schule am bundesweiten Vorlesetag teil; auch wenn es einen Tag zu früh war.

 

Senatorin Quante-Brandt war wieder an der Schule und las den Kindern in der Schulbibliothek vor. Schon zum dritten Mal tat sie das; wie immer mit ganz viel Herz und Einfühlungsvermögen für die Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs.

 

"Die Ziege lernt schwimmen" lag auf dem Tisch und die Kinder versuchten aus dem Titel den Inhalt zu erraten.

Eine Schule für Tiere, in der jeder etwas tun muss, was er gar nicht kann! Angeregt wurde über die 'Lehrer' im Buch gesprochen. Eine Schule, in der die Schülerinnen und Schüler Dinge tun müssen ohne Sinn dahinter. Das alles sei in ihrer Schule anders.

 

Schnell verging die Zeit und die Senatorin berichtete viel aus eigenen Erfahrungen. Sie mag gerne schwimmen, wie viele Kinder auch. Sie erzählte den Kindern aus ihrer Kindheit und alle hörten aufmerksam zu. Zum Schluss wünschte sie den Kindern der vierten Klassen alles Gute auf ihrem weiteren Schulweg und hoffte auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Somit stand fest, auch in 2018 wird uns die Senatorin wieder besuchen.

 

Vielen Dank für die netten Momente an diesem Morgen.